GESUNDHEITSWANDERN IM NATURBAD KARNAINEN

Allgemeine Informationen

Angebotstyp: halber Tag  
Jahreszeit: Januar - Dezember
Für wen geeignet: Gruppen (mind. 5, max. 40 Pers.) 

DAUER DES PROGRAMMS:
3 Stunden Wandern + 1 Stunde Mittagessen

ART DES TRANSPORTS:
individueller Transfer / Reisebus

HINWEIS:
Outdoor-Kleidung und gute Wanderschuhe empfohlen, außerdem Badebekleidung und Handtuch in der Badesaison von Mai bis Dezember

ENTHALTENE LEISTUNGEN:
Lagerfeuer, Kaffee- und Imbisspause am offenen Feuer, Begleitung durch Naturguide

OPTIONALE ZUSATZSERVICES:

  • Mittag- oder Abendessen im Bootshaus von Kisakallio am Lohja-See
  • Unterkunft im Kisakallio Hotel oder Luxus Villas

INTRODUCTION

Karnaistenkorpi ist das größte zusam-menhängende Erholungsgebiet in der Region Lohja. In dem etwa 200 ha großen Gebiet gibt es Täler, Moore, gemächlich dahinfließende Waldbä-che und zwei idyllische Waldteiche. Es gehört heute zum finnischen Le-bensgefühl, viel Zeit in der Natur zu verbringen um sich fit zu halten. Das Sportinstitut Kisakallio offeriert eine breite Palette an Sportarten, Aktivi-täten, Bildungsmöglichkeiten und hervorragende Einrichtungen für Profi- und Amateursportler. Ein Auf-enthalt im Karnainen Nature Spa mit Wanderungen hilft, den Blutdruck zu senken, den Cortisolspiegel zu reduzieren, das Immunsystem durch Erhöhung der natürlichen Killerzellen zu stärken, den Stresspegel zu senken und die Kreativität zu verbessern.

Die Besucher werden von einem der Naturexperten des Sportinstituts betreut. Die Mission des Instituts ist es, einen gesunden Lebenswandel sowie Spaß an Aktivitäten in der Natur zu propagieren und den Gästen finnische Lebensgewohnheiten zu vermitteln. 

Der Karnainen Spa Trail ist kürzer als 3 km, mit Pausen aber braucht man dennoch etwa 3 Stunden. Es geht nicht darum, sich zu verausgaben, sondern Zeit zu haben, den verschie-denen Naturgeräuschen zu lauschen, sich in aller Ruhe hinzusetzen oder hinzulegen, Vögel und Schmetterlinge zu beobachten und still zu wandern. Das Ruhigwerden öffnet die Sinne und ermöglicht eine tiefere Wahr-nehmung. Der Wanderführer wird während der Wanderung mehre-re Pausen einlegen, damit sich die Gruppe auf bestimmte Aspekte der Naturerfahrungen konzentrieren kann. 

Programme itinerary

  • Programm

    Programm

    09:00 Abfahrt von der Helsinkier Innenstadt oder vom Flughafen

    09:45 Ankunft am Kisakallio-Sportinstitut. Begrüßungsgetränk und traditioneller finnischer Blaubeerkuchen aus Karnainen-Blaubeeren

    10:15 Waldwandern mit Guide

    • Einführung zum Waldspaziergang und zu den Vorteilen eines Spaziergangs im Naturbad, Ausschalten der Handys
    • Beginn der Entschleunigungsphase, Entspannung, Genießen der Landschaft von Karnaistenkorpi 
    • Die Natur spüren – Geräusche, Gerüche, Vogelgezwitscher oder das weiche Moos
    • So lautlos wie möglich wandern. Vielleicht zeigt sich ein Fuchs oder sogar ein Luchs?
    • Weiter in Richtung Sonne gehend, Konzentration auf die Bewegung, die Schatten, die Dunkelheit und die Farben des Waldes
    • Konzentriert den Wind und die Stimmen der Vögel hören. Genuss der Sinfonie der Natur 
    • Wasser und offenes Feuer spüren. Ein Bad im Waldteich nehmen, um die Sanftheit des Wassers zu fühlen. Die Stimmung wird durch das Aufwärmen am Lagerfeuer abgerundet  (Schwimmen nur für Gäste, die mutig genug sind)
    • Entspannen am offenen Feuer, die Aussicht genießen und Tee aus Blättern der Umgebung verkosten
    • Fortsetzung der Wanderung mit Schwerpunkt auf der Sensibilisierung der Wahrnehmung. Fühlen der Rinde der Bäume, der Zapfen, der Nadeln und der Flechten
    • Konzentration auf die Geruchswahrnehmung. Riechen des Waldes, des Bodens, der Pflanzen, Zerdrücken einiger Blätter oder Kiefernzapfen
    • Felsen und Steine bieten Schutz für Tiere, Pflanzen und – falls nötig – auch für Menschen. Fühlen des Steins und Erleben seiner Kraft und Wärme
    • Die Finnen ernten schon seit Tausenden von Jahren die Gaben des Waldes. Bevor das Abenteuer zu Ende geht, sollten noch ein paar Beeren oder Pilze gesammelt werden (in der Zeit von Mai - Oktober).